Leipzig: Glückliche Kinder mit zwei verschiedenenen Eliport-Schultüten

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben in diesem Jahr erstmalig als evangelische Kita zwei verschiedene Büchertüten verschenkt. Das war zum Abschlussfest der Schulanfänger. Da wir Kinder dabei hatten, denen zu Hause niemand auf Deutsch vorlesen kann, haben wir den einfacheren Text für diese Kinder ausgewählt und die Fußballgeschichte denjenigen geschenkt, die auch sonst schon Umgang mit Geschichten und Büchern hatten und die der langen Geschichte gut folgen können. Ein Kind hatte das andere Buch auch schon zu Hause, so dass diese Ungleichbehandlung durchaus sinnvoll war. Vielen Dank also dafür, dass wir auch noch „alte“ Taschen kaufen konnten. Das Fest war diesmal ohne Eltern, aber die Eltern haben abends sehr glückliche Kinder abgeholt.

Die CDs sind auch sehr beliebt. Wir sind gespannt, was als nächstes kommt! Ganz herzlichen Dank für die Entwicklung dieser förderlichen Materialien.

Mit herzlichen Grüßen

Renate Huni - Leiterin Kindertagesstätte

27.07.2020