Lesen in Gottes Welt“ - so begleitet das Evangelische Literaturportal mit vielen Partnern Kinder beim Übergang in die Schule. Die Eliport-Schultüte regt zum ersten, selbständigen Lesen an und ermutigt Kinder und Eltern dem neuen Lebensabschnitt mit Freude und Gottvertrauen zu begegnen.

 

Ab März 2019 beginnt die Auslieferung der Eliport-Schultüte.

Neu in diesem Jahr: Die Eliport-Schultüte mit dem Buch "Hat Jesus Fußball gespielt?"

  • Aktueller Erstlesebuch-Tipp

    Frank, Astrid: Uli Unsichtbar. Ill. von Regina Kehn. Stuttgart: Urachhaus 2018. 89 S. : Ill. ; 21 cm. ISBN 978-3-8251-5164-5, geb.: 14,00 €

    Freundschafts- und Schulgeschichte zum Thema Mobbing in der Grundschule.

    Uli zieht mit seinen Eltern in eine neue Stadt zwei Stunden entfernt von Oma und Opa und von seinen Freunden. In seinem neuen Haus lernt er schnell Zwillinge kennen mit denen er in den Sommerferien viel unternimmt. Nach den Sommerferien wird er mit ihnen in die 3. Klasse eingeschult. Gleich am ersten Schultag gerät er ins Stottern, als er sich seiner neuen Klasse vorstellen soll...

    weiter

  • Zur Kontaktseite
    16.10.2018

    Überraschungsnachmittag mit Einschulkindern aus dem Ansgar-Kindergarten

    Am 6. Juni kamen acht Kinder  aus dem  Wackelzahnclub des Kindergartens zum Überraschungsnachmittag  in die  Bücherei.   Es wurde die Geschichte  „Gott gab uns Atem“   vorgelesen. Danach konnten die  Kinder  Bilder zu der Geschichte ausmalen oder  eine Foto-Collage  erstellen. Mit dem Bobby-Car samt Anhänger sollten die Kinder die Gegenstände in den Anhänger legen, die man für die Schule braucht und mussten damit eine Runde fahren.

    12.06.2018

    Verabschiedung der ABC-Schützen in der Bücherei-Stunde

    Gerade haben wir die Schultüten an die zukünftigen ABC-Schützen unseres Gemeinde-Kindergartens im Rahmen einer Bücherei-Stunde verschenkt. Schon lange kommen die Kinder regelmäßig als Gruppe, und viele auch privat, zu uns in die Bücherei. Dieses Mal, beim letzten Besuch als Kita-Gruppe, war die Überraschung und Freude der Kinder groß, über das schöne bunte Bilderbuch, die CD und über den praktischen Beutel, der sogleich als Rucksack ausprobiert wurde, und zum Abschluß haben wir gemeinsam das sc